Info zum Kauf von Sportartikel für die Jugendabteilung

An dieser Stelle möchten wir Euch über die Möglichkeit informieren, auch während der Corona-Krise, Sportartikel über unseren Partner Sport Engels in Rodenkirchen zu beziehen. Unsere derzeitige Kollektion läuft Ende des Jahres 2020 aus. Wir werden zu gegebener Zeit Verhandlungen über eine Verlängerung der Kooperation, mit einer neuen Kollektion, aufnehmen und Euch an dieser Stelle über das Ergebnis informieren.

Obwohl unser Partner Sport Engels in Rodenkirchen das Ladengeschäft wegen der Corona-Krise schließen musste, geht der Lieferservice für alle SC Rondorf-Artikel und auch anderer Sportartikel bei Sport Engels weiter. Bestellungen von Artikel unserer Kollektion – siehe Preisliste – können bei Sport Engels einfach per Mail bestellt werden.

Je nach Verfügbarkeit im Laden erfolgt die Lieferung direkt zwischen zwei und fünf Tagen per Boten oder per DPD zu Euch nach Hause. Ab 20 Euro wird kostenlos geliefert.

Bitte gebt bei den Bestellungen an, ob die Artikel der SC Rondorf- Kollektion zusätzlich zum Logo, mit Kürzeln oder Namen etc. beschriftet werden sollen. (individuell beschriftete Teile sind vom Umtausch ausgeschlossen).

Für alles weitere steht Euch natürlich auch der Online-Shop zur Verfügung. Das Team von Sport Engels würde sich auf Eure Bestellungen freuen.

Vorstand der Jugendabteilung

Spielbetrieb ruht ab sofort zunächst bis zum 19. April

Der Fußballverband Mittelrhein hat ab sofort (Freitag, den 13.März 2020) den Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 eingestellt. Die Absage gilt für den gesamten Spielbetrieb im Bereich der Frauen, Herren und Juniorinnen und Junioren.

Zur Seite des FVM

Der Vorstand

Absage Mitgliederversammlung – Information zum Corona Virus

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Grund der aktuellen Corona Situation hat der Vorstand sich in einem ersten Schritt dazu entschlossen, die Mitgliederversammlung 2020 am Mittwoch, den 25. März 2020 abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben. Der Vorstand wird die Mitglieder rechtzeitig über einen neuen Termin informieren.

Das Training und der Spielbetrieb sollen nach derzeitiger Lage stattfinden. Dies betrifft jedoch nur die Heimspiele des SC Rondorf. Es bleibt abzuwarten wie der gastgebende Verein bei einem Auswärtsspiel die Lage einschätzt. Auch ist eine Absage der Spiel- und Trainingstage durch den Verband jederzeit möglich. Wir bitten alle, sich in den sozialen Medien und auf unserer Homepage zu informieren und entsprechend die Informationen zu teilen.

In diesem Zusammenhang möchten wir alle Beteiligten an dem Spielbetrieb bitten, auf einen Handschlag zu verzichten. Dies ist kein Akt der Unhöflichkeit, sondern dient lediglich dazu das Infektionsrisiko minieren.

Der Vorstand

Mitgliederversammlung 2020 des SC Rondorf 1912 e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

am Mittwoch, den 25. März 2020, um 19.00 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des SC Rondorf 1912 e.V. in der Aula der Anne-Frank-Schule, Adlerstraße 13, 50997 Köln statt. Die schriftliche Einladung dazu erfolgt auf dem Postweg bzw. per E-Mail. Sie ist auch unter dem folgenden Link abrufbar:

Einladung Mitgliederversammlung 2020

Wir freuen uns wie immer auf eine rege Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

Alfred Mobertz † 20.02.2020

Heute hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Alfred Mobertz am vergangenen Donnerstag im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Bereits Anfang 1986 trat Alfred in den SC Rondorf ein. Er wollte nicht nur Mitglied sein, sondern sich auch ehrenamtlich engagieren. So organisierte er zunächst für diverse Jugendmannschaften Reisen ins europäische Ausland, wie nach England und Spanien, bevor er im Jahr 1988 die wichtige Aufgabe des Schatzmeisters übernahm. Dieses Vereinsamt übte Alfred genau 20 Jahre aus. Eine wahrlich ungewöhnlich lange Zeit, in welcher er sich über das normale Maß hinaus für den Verein eingesetzt und verdient gemacht hat.

Sein Tod erfüllt uns mit Trauer. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Ehefrau Elena sowie auch allen anderen Familienangehörigen.

Die Trauerfeier findet am Freitag, den 28. Februar 2020, um 9:00 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Drei Könige statt. Im Anschluß daran erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof Steinneuerhof.

Informationen über die Wintervorbereitung unserer 1. Mannschaft

Der Trainer unserer 1. Mannschaft, Ralf Tröscher, hat der Homepage-Redaktion einen Zwischenstand zum bisherigen Verlauf der Wintervorbereitung zugestellt, den wir an dieser Stelle gerne veröffentlichen. Hier sein Text:

Zunächst übermittele ich auf diesem Wege allen Freunden, Fans und Mitgliedern des SCR ein gesundes neues Jahr und verbinde damit die Hoffnung, dass das Jahr 2020 so verlaufen möge, wie jeder es sich selbst vorstellt.

Am 21.01.2020 haben wir das Training wieder aufgenommen, um uns auf die schwere Rückrunde vorzubereiten. Unser Ziel ist es, uns – nach Beginn der Rückrunde –  so schnell wie möglich im gesicherten Mittelfeld zu etablieren. Leider haben wir in der Hinrunde einige Punkte liegen lassen, das wollen und müssen wir in der Rückrunde besser machen.

Allerdings hat das Team schon wieder Ausfälle durch Verletzungen zu beklagen, was für das Erreichen unserer Zielsetzung nicht gerade förderlich ist. Neben dem Dauerverletzten Kapitän Michael Meier, fallen nun auch noch Cria Malzkorn und Tobias Zopes jeweils mit Außenbandrissen am Knöchel für eine längere Zeit aus.

Es gibt aber auch Gutes zu vermelden. Mit Patrick Jäckels (Blau-Weiß Köln) hat sich uns ein Spieler angeschlossen, der im offensiven Bereich einsetzbar ist. Mit einem weiteren Spieler wird noch über einen Wechsel zum SCR gesprochen. Hier steht eine endgültige Entscheidung noch aus.

Die Vorbereitung läuft nicht so optimal wie ich mir das eigentlich vorstelle. Immer wieder fallen Spieler aus unterschiedlichen Gründen wie Urlaub, anderweitige private Angelegenheiten, Schichtdienst und Verletzung aus. Im Schnitt stehen von unserem 28 Mann Kader nur zwischen 12-14 Spieler im regelmäßigen Trainingsbetrieb. Da ist es natürlich schwer eine Stammelf zu finden, die sich im Hinblick auf den Meisterschaftsbeginn einspielen kann. Ich hoffe, dass diesbezüglich in den nächsten zwei Wochen noch eine Besserung eintritt.

Trotz der wenigen zur Verfügung stehenden Spieler haben wir aus den bisherigen fünf Testspielen vier Siege und ein Remis holen können. Auch mit unserer Torausbeute bin ich zufrieden. In den bisherigen fünf Begegnungen haben wir insgesamt 20 Tore geschossen. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

SV Niederbachem       BZL Bonn Sieg 5:4    Tore: Stasik, Hemkendreis, Pinto, Jäckels, Zopes

Weiler Volkhoven        KLB Köln Remis 3:3  Tore: Eberlein, Pinto, Jäckels

SSV Berzdorf               KLA Rhein Erft 2:4    Tore: Stasik, Canata, Pinto, 2X Jäckels

Vingst 05                     KLD Köln Sieg 2:4     Tore: 4x Stasik

Vik. Gruhlwerk             KLB Rhein Erft 2:4    Tore: 3x Stasik, Wrede

Auf dem Vorbereitungsprogramm stehen noch drei weitere Testspiele. Am Sonntag, 16.02., in Fliesteden (KLA Rhein Erft). Danach am Dienstagabend, 18.02., um 20 Uhr auf der Sürther Anlage gegen Rheinsüd (BZL Staffel 1) und am 27.02. der letzte Test gegen Poll II.

Euer Ralf Tröscher, Trainer 1. Mannschaft

Tauschbörse für Sticker- Sammler

Am Samstag, den 15. Februar 2020 findet in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Tauschbörse, im Vereinsheim des SC Rondorf für alle Sammler des Sticker-Star Album, statt. Wir hoffen mit dieser Aktion, dass Ihr noch Eure fehlenden Sticker- Bilder findet und Eurer Album komplett wird. Weiterhin kann im EDEKA Markt Rondorf in der Reiherstraße, noch bis zum 21. März 2020, das Sticker Album und natürlich auch die Tütchen erworben werden.

Stickerstars-Album für den SC Rondorf

Eigenes Stickerstars-Album für den SC Rondorf 1912 e.V. / Sammel-Auftakt am 11. Januar

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, der gesamte Verein in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die echten Stars gilt, wird für den SC Rondorf ab dem 11. Januar Realität. Am Samstag (ab 11:00 Uhr) startet im EDEKA Markt in Rondorf das Sammelabenteuer mit einer großen Kick-off-Veranstaltung, bei der alle Vereinsmitglieder erstmals ihren eigenen Sticker in den Händen halten – und das Tauschfieber zu grassieren beginnt. Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion mit dem Berliner Start-up Stickerstars.

„Mit der Realisierung dieses einzigartigen Projektes unterstützt jedes Album unsere Vereinskasse. Somit können wir zukünftig weitere Vereinsprojekte schneller und einfacher umsetzen. An dieser Stelle gilt ein großer Dank allen Sponsoren, Sammlern und Edeka Rondorf, bei dem das Album und die Sticker bis zum 21.03.2020 exklusiv erhältlich sind“, schreibt Stefan Kawohl, Leiter Marketing/Sponsoring beim SC Rondorf, im Vorwort des Sticker-Albums.

332 verschiedene Sticker von Sportlern, Trainern und weiteren Mitgliedern sind ab dem 11.01. in recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt’s die individuell kreierten Sammelhefte im Vereins-Look exklusiv im EDEKA Rondorf, der das Projekt ermöglicht hat.

In den zehn Sammel-Wochen sorgen interaktiven Tauschbörsen zusätzlich dafür, dass die Vereinsmitglieder untereinander interagieren, sich besser kennenlernen – und natürlich das Heft voll bekommen. Das gesamte Projekt ist für den SC Rondorf kostenlos – mehr noch: Ein Teil der Verkaufseinnahmen fließt direkt in die Vereinskasse!

Das außergewöhnliche Projekt wurde mit Stickerstars auf die Beine gestellt. Das Berliner Start-up verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden und in einer zunehmend digitalen Welt über authentische, echte Erlebnisse den Zusammenhalt zu stärken. „Stickerstars“-Gründer Michael Janek: „Wir sind stolz, durch dieses Sammelalbum ein Stück Vereinsgeschichte beim SC Rondorf mitschreiben zu dürfen. Wir wünschen allen Mitgliedern viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen!“

Demnächst können bei Stickerstars auch kleinere Gemeinschaften wie beispielsweise Hochzeitsgesellschaften, Unternehmen bei Betriebsfesten oder Schul- und Abschlussklassen ihren Traum vom eigenen Sticker-Album (k)leben.

Ansprechpartner Stickerstars
Annika Brien, Head of Marketing
Tel. 030 / 55571433
Mobil 0176 / 47320275
medien@stickerstars.de

Ansprechpartner SC Rondorf 1912 e.V.
Stefan Kawohl
kawohl@scr1912.de

Der Vorstand des SC Rondorf wünscht ein glückliches und sorgenfreies neues Jahr 2020!!

Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Grund genug an dieser Stelle unseren zahlreichen Mitgliedern, vielen Helfern, allen Sponsoren, Geldgebern und Förderern ganz herzlich für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr zu danken. Insbesondere richten wir unseren Dank an alle Trainer, Betreuer, Spieler und die Eltern im Senioren- und Jugendbereich für ihr Engagement in unserem Verein.

Wir hoffen Ihr unterstützt uns auch im kommenden Jahr weiterhin so tatkräftig, damit wir die vor uns liegenden schwierigen Aufgaben gemeinsam bewältigen können.

Euch allen wünschen wir geruhsame, besinnliche Weihnachtstage sowie Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Christian Knopp (Vorsitzender)
Wolfgang Declair (stellv. Vorsitzender)

Ernst Peter Eull (Jugendleiter)
Guido Köllen (stellv. Jugendleiter)