Aktuelle Informationen zum Coronageschehen

Auf dieser Seite möchte Euch der Vorstand über die aktuelle Situation rund um das Coronageschehen und den damit verbundenen Auswirkungen auf unseren Verein informieren.

Der Verein hat eine Corona Arbeitsgruppe gebildet, die sich zum Ziel gesetzt hat den Mitgliedern Trainings- und Spielbetrieb während der Corona Zeit zu ermöglichen.

Die Bestimmungen der Corona Schutzverordnung werden von der Arbeitsgruppe in regelmäßigen Abständen gesichtet und entsprechend auf das Vereinsgeschehen abgebildet.

Wir bitten daher um eurer Verständnis, dass wir als ehrenamtlicher Vorstand nach jeder Veröffentlichung einer neuen Verordnung ein wenig Zeit brauchen, die richtigen Schritte für unseren Verein einzuleiten.

Bei Fragen steht euch die Corona Arbeitsgruppe gerne zur Verfügung.

Kontakt für die jeweiligen Abteilungen :

Seniorenabteilung inkl. AH     : marcus.zerlett@scr1912.de
Jugendabteilung                       : nils.brockhaus@scr1912.de

Bleibt weiterhin gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Sport-Club Rondorf 1912 e.V.
Euer Vorstand

Coronageschehen Stand 20. Mai 2020

Schrittweise Öffnung des Fußball- Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb auf der BZA ist letzte Woche (ab 11. Mai 2020) unter den von uns verteilten Vorgaben gestartet. Es gab bei der Umsetzung keine Probleme. Am Donnerstag, den 14. Mai 2020 war das Ordnungsamt auf der BZA zugegen. Die 1.Mannschaft wurde nicht angesprochen. Somit können wir davon ausgehen, dass das Konzept für die BZA greift.

Des Weiteren planen wir den Trainingsbetrieb auf der Pastoratsstraße ab dem 25. Mai 2020 ebenfalls wieder zu erlauben. Auch hier gelten strikte Regeln (siehe nebenstehende Information für Eltern und Trainer) und diese sind unbedingt einzuhalten.

  • Anweisung für Spieler, Trainer und Eltern wurden verteilt (siehe nebenstehende Information für Eltern und Trainer). Das Training ist weiterhin für alle Mitglieder freiwillig. Die Regeln sind bei Teilnahme bindend.
  • Den Teams der Englischen Schule wird das Training auf der Asche angeboten Entsprechend wurden diese Team auf dem Corona Trainingsplan mit eingearbeitet (siehe nebenstehende aktuelle Version)
  • Seife und Desinfektionsmittel werden an die Trainer verteilt
  • Eine entsprechende Beschilderung (Maskenpflicht, Abstandsregelung, Waschregeln,…) ist angebracht.
  • in den Schaukasten vor dem Vereinsheim werden wir alle bis dahin zusammengetragenen Auflagen, Regeln und Leitlinien aushängen
  • Das Vereinsheim bleibt weiterhin geschlossen.

Im Interesse unseres Vereins möchten Euch bitten, nach dem Training das Sportgelände schnellstmöglich zu verlassen und keine Speisen und Getränke mitzubringen. Dies fördert nun mal das gesellige Beisammen sein und ist Stand jetzt leider nicht möglich.

Noch mal zur Erinnerung: Auf unserer Platzanlage gilt die Corona Verordnung des Landes NRW mit den bekannten Einschränkungen und Strafen.

Coronageschehen Stand 11. Mai 2020

Stufenweise Wiederaufnahme des Sportbetriebes auf Außensportanlagen der Stadt Köln

Liebe Vereinsmitglieder!

bzg. der in der letzten Woche bekanntgegebenen Lockerungen für den Breitensport haben wir uns an diesem Wochenende beraten. Wir sind hierbei zu dem Ergebnis gekommen, dass wir bis auf Weiteres den Trainingsbetrieb, unter Berücksichtigung der Auflagen der Landesregierung und Stadt Köln sowie den Leitfäden des DFB, DOSB und VBG, eingeschränkt für 1.+ 2. Seniorenmannschaft und A + B-Jugend auf der BSA Sürther Feld gestatten können.

Die Auflagen, Leitfäden und unsere zusätzliche Anweisung wurden den Trainern zur Beachtung und Verteilung an die Spieler, sowie allen weiteren Mitgliedern zum Download auf unserer Homepage bereitgestellt. Diese gelten von den Mitgliedern bei Teilnahme am Trainingsbetrieb entsprechend als akzeptiert und zur Einhaltung bindend.

Des Weiteren möchten wir daran erinnern, dass wir uns die BSA Sürther Feld mit unseren Nachbarvereinen Rheinsüd, TSV Weiß uns TVR Rodenkirchen teilen. Alle Mitglieder unseres Vereins sind angehalten, in dieser für alle Vereine sehr schwierigen

Corona- Zeit, einen respektvollen und umsichtigen Umgang mit unseren Nachbarvereinen und deren verantwortlichen Personen auf und vor der gesamten Platzanlage zu pflegen. Das gilt vor Allem bei der Einhaltung der Trainingszeiten, so dass eine Übergabe des Trainingsplatzes unter Beachtung der Abstandsregelung reibungslos funktioniert.

Da wir auf unserer Platzanlage Pastoratsstr. noch weitere Vorkehrungen, speziell in Sachen Beschilderung und Hygieneschutzmaßnahmen, treffen müssen, können wir den Trainingsbetrieb hier leider noch nicht aufnehmen.

Wir bitten alle Mitglieder sich strikt an die bereitgestellten Anweisungen und Auflagen zu halten, damit wir als Vorstand nicht gezwungen werden, die uns zugesagten Lockerungen wieder Rückgängig machen zu müssen.

Bleibt weiterhin gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Sport-Club Rondorf 1912 e.V.
Euer Vorstand

Präventive Maßnahmen:

Im Interesse unserer Gemeinschaft allgemein und im Verein, sei so fair und informiere uns sofern du selber oder einer deiner nahen Kontakte an Covid-19 erkrankt ist bzw. als Verdachtsfall gilt. Nur so sind wir in der Lage die Situation entsprechend zu bewerten, die entsprechenden Schritte im Verein auszulösen und unseren Beitrag zur Verlangsamung der Coronakrise zu leisten.

Kontaktmailadresse für deine Meldung:
Seniorenabteilung                    : marcus.zerlett@scr1912.de
Jugendabteilung                       : nils.brockhaus@scr1912.de

Weitere Informationen zu Umgang und Wiederaufnahme des Sportbetriebs:
01-Anweisungen_Corona_Trainingsplan-Bezirkssportanlage(11.05.2020)
02-Stufenweise_Wiederaufnahme_Sportbetriebes-Info_Stadt_Koeln
03-Grafik_Leitplanken
04-DFB_ZurueckaufdenPlatz
05-VBG-Leitfaden

Coronageschehen Stand 7. Mai 2020

Liebe SCR Familie,

auch wir haben die am 06.05 angekündigten Lockerungen für den Breitensport und somit den ersten Schritt zurück in unser Vereinsleben, mit Erleichterung zur Kenntnis genommen. Diese Lockerungen gelten derzeit allerdings vor allem bei kontaktlosen Sportarten, wie zum Beispiel Tennis oder Golf. Für Sportarten mit unvermeidlichem Körperkontakt wird der 30.5 als der Tag der Wiederaufnahme angepeilt. Für uns als Fußballer heißt es nun erstmal zu schauen,

  1. wann wird die Stadt unsere Platzanlage wieder öffnen und
  2. unter welchen Auflagen, speziell in Bezug auf Schutz- und Hygienekonzepte, wir diese wieder benutzen dürfen.

Die Auflagen für Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sowie Abstandsregelungen werden weiterhin als „streng“ bezeichnet.

Wir als Ehrenamtler bitten daher nochmal um ein wenig Geduld und Zeit, um dies alles für unseren Verein und im Sinne der Gesundheit aller Vereinsmitglieder zu bewerten.

Wir sollten uns also weiterhin alle an die Corona Hygiene-und Kontaktregeln halten, um den 30.5 nicht zu gefährden. In der Zwischenzeit schauen wir, ob es bereits früher möglich ist, mit kontaktlosen Trainingseinheiten, auf der Platzanlage zu starten.

Wir halten euch natürlich über die weitere Vorgehensweise informiert!

Liebe Grüße und bleibt gesund
Euer Vorstand

Coronageschehen Stand 20. April 2020

Liebe Vereinsmitglieder!

das wichtigste zu Erst, wir hoffen Ihr seid alle gesund und Corona sowie andere Erkrankungen haben euch nicht erwischt!

Die aktuelle Corona-Situation lässt es leider immer noch nicht zu, dass die Stadt unsere Platzanlage wieder öffnen kann. Somit wurden wir an diesem Wochenende informiert, dass unsere Sportanlage sowie unser Vereinsheim weiterhin und bis auf weiteres geschlossen bleibt! Entsprechende Beschilderung wird die Stadt Anfang dieser Woche an unserer Platzanlage anbringen.

Unter welchen Kriterien, Auflagen oder Bedingungen wir den Trainings- und Spielbetrieb wiederaufnehmen dürfen, ist derzeit für niemanden von uns eindeutig zu bewerten. Wir sind weiter von den Entscheidungen der Behörden abhängig und beobachten die täglichen Nachrichten sehr sorgfältig. Klar ist, dass wir weiterhin unseren Beitrag leisten müssen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Diesem Auftrag möchten wir als Verein auf jeden Fall nachkommen.

Neuigkeiten bzg. der Kontaktsperrenregelung und die Auswirkungen auf den Amateurfussball erwarten wir in der 1.Mai Woche.

Bis dahin bleibt uns nichts weiter übrig als euch, unsere Vereinsmitglieder, weiter zu vertrösten.

Bleibt alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Sport-Club Rondorf 1912 e.V.
Euer Vorstand

Weitere Informationen und Links